Aufrufe
vor 2 Jahren

TSG Report 2018-III

  • Text
  • Reutlingen
  • Inklusiv
  • Sporthalle
  • Klumpp
  • Reutlinger
  • Triathlon
  • Bronze
  • Sowa
  • Sportszene
  • Hauptverein

26 JUBILÄUM REPORT

26 JUBILÄUM REPORT III/2018 REPORT III/2018 JUBILÄUM HAUPTVEREIN Familiennachmittag mit vielseitigem Sportangebot Die große Jubiläumsfeier startete mit einem abwechslungsreichen Familiennachmittag für Jung und Alt. Um den vielen Besuchern einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten in Reutlingens größtem Sportverein zu ermöglichen, beteiligten sich viele Abteilungen mit Informations- und Mitmachständen sowie spannenden Showeinlagen. Mit einem Laufzettel ausgestattet, konnten sich die sportbegeisterten Besucher auf den Weg quer über das Gelände machen und sich an den unterschiedlichsten Stationen in zahlreichen Sportarten versuchen. Das abwechslungsreiche und aktiv gestaltete Programm repräsentiert den Sportverein optimal und kam auch bei den Besuchern super an. Für launige Showeinlagen und den einen und anderen Lacher sorgte außerdem das Vereinsmaskottchen. Sporti ergriff die Chance und zeigte den Schaulustigen sein Talent beim Torwandschießen, Basketball und auf dem Eishockeyfeld. Auch prominente Gäste wie der ehemalige Fußballstar Krasimir Balakov ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen und schauten am Nachmittag vorbei, um dem Verein zu gratulieren. Außerdem fanden Mitgliederehrungen und Showeinlagen der verschiedenen Abteilungen auf der Festzeltbühne statt. So konnten die Zuschauer spannende Gefechte, Aikido-Showeinlagen und Tänze der Abteilungen bestaunen. | Text: Kilian Jährig | Fotos: Fritz Neuscheler INKLUSIV Speedplay als inklusives Sportangebot bei Jubiläumsfeiern der TSG 6 Stunden Speedplay ohne Pause – Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit oder ohne Beeinträchtigung konnten einfach nicht genug bekommen; von diesem von Abteilungsleiter Martin Sowa vor rund zehn Jahren selbst erfundenen Spiel. In einem Viertel der TSG-Halle hatten die Mitarbeiter der TSG Reutlingen Inklusiv das Spielfeld aufgebaut. Bedingt durch das absolut einfache Regelwerk ist jeder sofort in der Lage sich in eine Mannschaft einzubringen und entsprechend den eigenen Fähigkeiten seine Stärken auszuspielen. Ob es junge Kindergartenkinder waren, Schulkinder, Jugendliche oder Väter und Mütter – alle hatten ihren Spaß an der Sache. Damit keine langen Wartezeiten entstanden, wurde die Spieldauer nach kurzer Zeit reglementiert, so dass bei Erreichen von maximal fünf Toren für eine Mannschaft ein Spiel beendet wurde und sofort wieder eine neue Zusammensetzung das Feld betreten konnte. Am Nachmittag dann kam es noch zu einem echten Highlight. Eine Prominentenauswahl mit Krasimir Balakov (ehemaliger VfB-Star) Tom Bader, Heiner Längst, Tobias Buss und Christoph Weiblen trat gegen das TSG Inklusiv – Team, bestehend aus Nadja Schenk, Albrecht Tappe, Kim Laudage und Martin Sowa an. 10 Minuten wurde erbittert um jedes Tor gekämpft. Am Schluss dominierte das TSG Inklusiv – Team deutlich, bevor sich alle zusammen den Fotografen stellten. Im Nachgespräch am Ende des Tages stellten die Inklusiv-Verantwortlichen fest, dass man aufgrund der großen Nachfrage ohne Probleme ein zusätzliches Speedplay-Angebot in der Abteilung anbieten könnte. Es fehlt einzig an Hallenraum, denn in der Dietweghalle in der die TSG Inklusiv ihre Heimat hat, ist bereits jede zur Verfügung stehende Stunde belegt. | Text: Dr. Martin Sowa | Foto: Fritz Neuscheler 27 Vom vielfältigen Sportangebot waren alle sichtlich begeistert AIKIDO Bis die Matte glüht: Aikido als Publikumsmagnet EISSPORT Showact und Glücksspiel beim Eiskunstlauf Auch die Eiskunstlaufsparte war mit viel Einsatz an verschiedenen Aktionen beteiligt. Am eigenen Stand gab es zahlreiche Möglichkeiten für Groß und Klein sich spielerisch auszuprobieren. An einem Glücksrad konnte jeder sein Glück herausfordern und Eintrittskarten für die Eishalle, oder Wertgutscheine für einen Schnupperkurs im Eiskunstlauf oder beim Eishockey gewinnen, sowie Geschenke von der Kreissparkasse. Stand das eigene Glück am Jubiläumstag ausnahmsweise unter keinem guten Stern, so ging man trotzdem nicht leer aus und bekam als Trostpreis einen Traubenzucker. Vielen Dank an dieser Stelle an die großzügigen Spender! Passend zum Thema EIS konnte man sich am Stand auch eine kühle Erfrischung in Form eines gesunden Saftes "on ice" holen an einem so heißen Tag wie diesem eine willkommene Abkühlung. Aber man konnte auch ins Schwitzen kommen, wenn man wollte. Vor dem Stand war ein Bewegungsparcours aufgebaut, mit Übungen aus dem Eiskunstlauf-Trockentraining incl. einer Pirouetten-Drehscheibe, die sich für manche als richtige Herausforderung herausstellte. | S. Köke Esas Semsovic und Benjamin Hempel bei der Aikido-Vorführung. Beim TSG Jubiläum am 14. Juli 2018 war auch die Abteilung Aikido präsent und wir beteiligten uns mit einem Info-Pavillon sowie unterschiedlichen Vorführungen und Mitmachaktionen. Ein Publikumsrenner bei den nachmittäglichen Vorführungen war sicher die Aikido-Live-Präsentation. Auf sonnenerhitzter Matte zeigten erst Esad Semsovic und sein Uke Benjamin Hempel eine große Bandbreite dessen, was Aikido heute an effektiven (Selbstverteidigungs-) Techniken beinhaltet: Mit hoher Präzision und Geschwindigkeit wurden verschiedenste Wurf- und Hebeltechniken dem staunenden Publikum dargeboten. Anschließend demonstrierte Manfred König mit seinem Uke Bernd Matthes, wie man mit Aikido-Techniken auch Messerangriffe wirkungsvoll parieren kann. Unter dem Motto „Keine Angst vor dem Fallen“ hatte die bunte Kinder- und Jugendtruppe um Klaus Lange-Feldhahn in der folgenden Vorführung spürbar ihren Spaß dabei, die ganze Palette an (Vor)übungen zu zeigen, um sicher vor-, rückwärts oder auch seitlich zu fallen. Und in zirkusreifer Manier sprangen die Kinder gleich über drei auf dem Boden liegende Aikidoka. Applaus! In einer sehr spontanen Aktion zeigte Elisa Freimuth abschließend mit Manfred König, wie man sich mit Aikido auch bei (hoffentlich nicht) Angriffssituationen gekonnt zur Wehr setzen kann. Gut besucht war ebenfalls die Aikido-Mitmachstation, bei denen unsere jungen Aikidoka lustige wie anspruchsvolle Übungen zu Gleichgewicht, Geschicklichkeit, Koordination und Konzentration anleiteten. Das war häufig auch eine Gelegenheit für deren Eltern und alle weiteren Interessierten, einmal zu erfahren, welche Kompetenzen erforderlich wie auch geschult werden, um ein guter Aikidoka zu werden. Bestens organisiert, koordiniert und vorbereitet wurde die gesamte Aktion von Gunnar Beschle und Benjamin Hempel. Vielen Dank dafür! | | Text: Dietmar Porcher | Foto: Fritz Neuscheler Keine Angst vor dem Fallen! Die Aikido-Kids machen es vor.

TSG Kiosk

TSG Reutlingen_Report III 2020
TSG Reutlingen_Report II 2020
TSG Report 1 2020
TSG Reutlingen Report IV 2019
TSG Report III 2019
TSG Report II 2019
Spiel- und Wandertag 30.5.2019 Volkspark Reutlingen
TSG RT Mobilitätstage ROCKIES 30 03 2019
TSG Reutlingen Report 2018-II
TSG Report 2017-IV
TSG - Report 2018-1
Basketball Ravens TSG Reutlingen Heimspiele 2020_21
Heimspiel Basketball Regionalliga BW Ravens Reutlingen vs. Komusina Haiterbach
Ravens Reutlingen vs. Möhrigen 15.02.2020 um 19.00 Uhr IKG Halle Reutlingen
Spieltagsflyer_Söflingen_20
Plakat TSG Reutlingen Ravens 2020 Saisonspieltermine
Spieltagsflyer_Freiburg_19_20
Basketball Regionalliga Reutlingen Ravens vs. PS Karlsruhe Lions
TSG Black Eagles vs. EKU Mannheim 1b Maddogs 01 11 2020
TSG Black Eagles vs. Hügelsheim 1b 18 10 2020
Spielplan Eishockey Black Eagles LL 20_21
Datenerhebung Besucher TSG Eishockey Kontaktnachverfolgung gem. Corona Verordnung
Eishockey Das Spiel und seine Regeln Black Eagles - 2019_20
Anmeldung Laufschule/ Schnupperkurs Eishockey TSG Reutlingen
Hygienekonzept TSG Reutlingen Eishockey 30092020 Spiel- und Trainingsbetrieb
TSG Black Eagles vs. ERC Schwenningen 08 03 2020
TSG Black Eagles vs. Bisons Pforzheim 09 02 2020
TSG Black Eagles vs. ESG Esslingen 02 02 2020
TSG Eishockey Reutlingen Students Hockey Night
TSG Black Eagles vs Eisbären EC Balingen 20191124
TSG Black Eagles vs. SERC Schwenningen 17112019
TSG Eishockey work out in Corona Zeiten April 2020
Anmeldeformular_TSG_2020 Tachov Trainingscamp
TSG Black Eagles vs. Bisons Pforzheim 20102019 online
TSG Black Eagles vs. Stuttgarter EC 1b 03032019
TSG Black Eagles vs. ESG Esslingen 24 02 2019
TSG Reutlingen Abteilung Eishockey Beitragsordnung Stand 19092019
Die Stadt Spielt .... auch Eishockey....im Sommer....trocken
Reutlingen U 12 Auwahlturnier Eishockey Baden-Württemberg 20102018
17. ALLSTAR CUP 2019 TSG Fechten Reutlingen
TSG Reutlingen Handball Hallenheft 2020_2021
TSG Reutlingen 1843 e.V. Handball Hallenheft 2019
TVB Stuttgart vs. PFADI Winterthur 06 August 2019
Spiel- und Wandertag 30.5.2019 Volkspark Reutlingen
Veranstaltungsbroschüre-2020 Inklusiv TSG Stand 18 02 2020
TSG Jahnhaus Arion Savidis Essen zum Mitnehmen - Support your locals! 20 04 2020
Corona Solidaritätsbeutel Stadtmarketing Reutlingen 02 04 2020 RTaktiv
Essen und Trinken TSG Arion Jahnhaus 03 04 2020
Reutlinger Einkaufsgutschein_Eichhörnchen_StaRT 26 03 2020
TSG Reutlingen Jedermann Flyer Stand 17 02 2020
Herbstaktion Provital 2019 TSG Reutlingen
Tag der guten Vorsätze Provital_Tag 24.02.2019
TSG Reutlingen Rasselbande Flyer Stand 17 02 2020
Winterlauf_2020 Alb Gold
Scheesport und Triathlon TSG Reutlingen Jahresfahrplan 19_20
Ski & Snowboard Basar 2019 TSG 16.11.2019