Aufrufe
vor 2 Jahren

TSG Report 2018-III

  • Text
  • Reutlingen
  • Inklusiv
  • Sporthalle
  • Klumpp
  • Reutlinger
  • Triathlon
  • Bronze
  • Sowa
  • Sportszene
  • Hauptverein

14 SPORTSZENE REPORT

14 SPORTSZENE REPORT III/2018 REPORT III/2018 SPORTSZENE 15 Achtelfinaleinzug beim Esslinger Reichsstadt-Cup In Esslingen fand am 23. bis 24. Juni 2018 der Esslinger Reichsstadt-Cup in den Waffen Degen und Florett statt. Von acht Reutlingern konnten sich bis auf Fabian Fuhs alle fürs Achtelfinale qualifizieren. Nach zum Teil sehr ausgeglichenen Gefechten, reichte es am Ende leider nicht für den Einzug unter die besten 8. Im Degenwettbewerb musste sich Laureen Carbonell mit 13:15 Treffern knapp geschlagen geben, ebenso wie Olaf Autzen, Joachim Mayer, Nils Neumann, Maximilian Kunath und Jussi Moog. Im Florettwettbewerb war dann auch für Alfredo Cantarella im Achtelfinale Endstation. Nichtsdestotrotz zeigte die Breitensportgruppe ihre gute fechterische Entwicklung und ihr Potential. Mit ein bisschen mehr Turnierpraxis und fleißigem Weitertrainieren klappt es dann beim nächsten Mal bestimmt auch mit dem Viertelfinaleinzug. | Beate Hummelt FECHTEN Silber bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Tübingen hat sich das Damenflorett-Team der Uni Tübingen den 2. Platz unter 18 Mannschaften erkämpft. Das Team um Kathrin Machetanz, Fiona Kraus und TSG'lerin Marion Menzel verlor in der Vorrunde nur einen Kampf knapp mit 44:45 Treffern. Im KO gewannen die Mädels dann gegen Freiburg, Aachen und Münster. Erst im Finale unterlagen sie in einem spannenden Gefecht den starken Hamburgerinnen mit 41:45 Treffern. Mit der Silbermedaille hat sich das Team im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verbessert. Mission Gold steht für die nächste DHMM auf dem Programm. Im Damendegen belegten Machetanz, Kraus und Menzel unterstützt durch Viola Stocker den 14.Platz. | Marion Menzel Silber und Bronze bei den Ba-Wü Meisterschaften im Rollstuhlfechten Da steckt mehr drin. Z. B. Tradition, die man gerne schmeckt. Die 2. Baden-Württembergischen Meisterschaften wurden dieses Jahr am 23. Juni in Esslingen ausgetragen. Mit Nils Neumann und Jörg Dinkelacker war die TSG Reutlingen Fechtabteilung mit zwei Startern vertreten. In der Kategorie A/B konnte Neumann jeweils im Herrendegen und Herrenflorett die Bronzemedaille erkämpfen, gefolgt von seinem Kollegen Dinkelacker auf Rang 5. Im U23 Wettbewerb sicherte sich Neumann mit dem Florett ebenfalls den 3. Platz und mit dem Degen reichte es sogar für die Silbermedaille. | Beate Hummel BESTES SCHWEINE- FLEISCH AUS DER BIOSPHÄRE Sechs Reutlinger mischen bei der Tübinger Palme mit LEICHTATHLETIK Silke Ebering mit Top-Leistungen bei den „Deutschen“ 28 Mannschaften gingen bei der 3.Tübinger Palme an den Start, um sich den begehrten Preis, die große Siegerpalme, zu sichern. Jedes Er&Sie-Team bestand aus einem Florett- und einem Degenfechter. Auch vier Fecht-Duos mit Reutlinger Beteiligung (Svenja Wurster, Max Weise, Nils Neumann, Michael Joos, Marion Menzel) fanden den Weg in die benachbarte Studentenstadt und zeigten gute Leistungen mit beiden Waffen. Marion Menzel belegte im Team „Pille Palme Pilzfrohn“ mit ihrem Vater und früheren Trainer Klaus Menzel den 6. Platz. Nach einer guten Vorrunde besiegten sie in einem knappen Gefecht Team „1 km Klebeband“ und Team „Petterson & Findus“. Gegen das eingespielte Mainzer Duo Sophia Renz und Frank Müller mussten sich die Menzels dann jedoch geschlagen geben. Wie auch schon in den Vorjahren startete Michael Joos mit Florettfechterin Simone Kurek im Team „Schokoladentorte im Pelzmantel“. Trotz Knieverletzung lieferten sie eine starke Leistung auf der Bahn und das, obwohl Mike nebenbei als Waffenwart fungierte. Am Ende konnten sie sich über einen guten 7. Platz freuen. Svenja Wurster startete gemeinsam mit Max Weise im Team „Naseweis“. Startschwierigkeiten konnten beide mit dem Konsum des kostenlosen Kaffees überwinden. Schnell fanden sie sich dann ins Turnier ein. Max überzeugte mit dem Florett und bereitete dem ein oder anderen „echten“ Florettfechter Schwierigkeiten und Svenja punktete mit genauer Spitzenführung. Nach einem hervorragenden Sieg im KO unterlag das Team gegen die späteren Bronzepalmen-Gewinner Sophia Renz und Frank Müller und beendete das Turnier auf Rang 16. Nils Neumann griff für die Tübinger Palme zum Florett. Er startete mit Lea Longerich im „Team 22“. Nils setzte sich sehr dafür ein, den Studenten, die das Turnier besuchten, das Fechten im Rollstuhl näher zu bringen. Trotz mangelnden Trainings konnte „Team 22“ einige Gefechte für sich entscheiden und erreichte am Ende Platz 26. Die Siegerpalme fuhr im Bus der Mainzer Unifechter in ihr neues Zuhause. Dirk Riedinger und Vivien Kurz konnten im Finale das Heidelberger Team um Robert Schmier und Jeanette Kühnapfel mit 10:08 Treffern besiegen. Ein gemütliches Beisammensein bei Burgern und Salaten verlieh dem erlebnisreichen Turniertag einen runden Abschluss. | Marion Menzel KRÄUTER UND GEWÜRZE DER ALB Wir verwenden nur bestes Fleisch und feinste Aromen der Biosphäre. Mit Rezepten, die seit Generationen in der Familie weiterentwickelt werden. Das machen wir nicht nur aus Tradition, sondern auch, weil es einfach besser schmeckt. Mehr zu unserer Metzgerei, dem Landgasthof und Catering unter: www.failenschmid.de UND VIEL SORGFALT VON FAILENSCHMID Die Reutlinger Leichtathletin Silke Ebering zeigte sich bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften am 14. Juli in Zella-Mehlis in Top-Form. Die Athletin der TSG Reutlingen erreichte im Fünfkampf der Altersklasse W45 vier persönliche Bestleistungen: über 100 Meter (14,57 sec), im Weitsprung (4,42 m), im Hochsprung (1,30 m) und über 800 Meter (2:53,55 sec). Silke Ebering knackte mit 3076 Punkten erstmals die 3000er-Grenze. Während sie letztes Jahr mit weniger Punkten noch Platz 2 erreichte, verpasste Silke Ebering dieses Jahr in einem stärker besetzen Feld das Treppchen denkbar knapp und landete auf einem guten vierten Platz. Zwei Wochen zuvor bei den Deutschen Einzelmeisterschaften am 29. und 30. Juni in Mönchengladbach hatte sich die gute Form von Silke Ebering bereits angekündigt. Sie hatte sich in der Altersklasse W45 für vier Einzeldisziplinen qualifiziert und erzielte - als eigentliche Mehrkämpferin - bei den Spezialistinnen über 80 Meter Hürden mit 14,74 sec eine persönliche Bestleistung (Rang sechs). Im Speerwurf landete sie gegen die deutsche Top-Konkurrenz in ihrer Klasse mit guten 29,80 m auf Rang vier. | Tilman Vögele-Ebering FAI_12787_anzeige_Raeucherwaren_185x88,34mm_naka_RZ.indd 1 15.08.18 17:17

TSG Kiosk

TSG Reutlingen_Report III 2020
TSG Reutlingen_Report II 2020
TSG Report 1 2020
TSG Reutlingen Report IV 2019
TSG Report III 2019
TSG Report II 2019
Spiel- und Wandertag 30.5.2019 Volkspark Reutlingen
TSG RT Mobilitätstage ROCKIES 30 03 2019
TSG Reutlingen Report 2018-II
TSG Report 2017-IV
TSG - Report 2018-1
Basketball Ravens TSG Reutlingen Heimspiele 2020_21
Heimspiel Basketball Regionalliga BW Ravens Reutlingen vs. Komusina Haiterbach
Ravens Reutlingen vs. Möhrigen 15.02.2020 um 19.00 Uhr IKG Halle Reutlingen
Spieltagsflyer_Söflingen_20
Plakat TSG Reutlingen Ravens 2020 Saisonspieltermine
Spieltagsflyer_Freiburg_19_20
Basketball Regionalliga Reutlingen Ravens vs. PS Karlsruhe Lions
TSG Black Eagles vs. EKU Mannheim 1b Maddogs 01 11 2020
TSG Black Eagles vs. Hügelsheim 1b 18 10 2020
Spielplan Eishockey Black Eagles LL 20_21
Datenerhebung Besucher TSG Eishockey Kontaktnachverfolgung gem. Corona Verordnung
Eishockey Das Spiel und seine Regeln Black Eagles - 2019_20
Anmeldung Laufschule/ Schnupperkurs Eishockey TSG Reutlingen
Hygienekonzept TSG Reutlingen Eishockey 30092020 Spiel- und Trainingsbetrieb
TSG Black Eagles vs. ERC Schwenningen 08 03 2020
TSG Black Eagles vs. Bisons Pforzheim 09 02 2020
TSG Black Eagles vs. ESG Esslingen 02 02 2020
TSG Eishockey Reutlingen Students Hockey Night
TSG Black Eagles vs Eisbären EC Balingen 20191124
TSG Black Eagles vs. SERC Schwenningen 17112019
TSG Eishockey work out in Corona Zeiten April 2020
Anmeldeformular_TSG_2020 Tachov Trainingscamp
TSG Black Eagles vs. Bisons Pforzheim 20102019 online
TSG Black Eagles vs. Stuttgarter EC 1b 03032019
TSG Black Eagles vs. ESG Esslingen 24 02 2019
TSG Reutlingen Abteilung Eishockey Beitragsordnung Stand 19092019
Die Stadt Spielt .... auch Eishockey....im Sommer....trocken
Reutlingen U 12 Auwahlturnier Eishockey Baden-Württemberg 20102018
17. ALLSTAR CUP 2019 TSG Fechten Reutlingen
TSG Reutlingen Handball Hallenheft 2020_2021
TSG Reutlingen 1843 e.V. Handball Hallenheft 2019
TVB Stuttgart vs. PFADI Winterthur 06 August 2019
Spiel- und Wandertag 30.5.2019 Volkspark Reutlingen
Veranstaltungsbroschüre-2020 Inklusiv TSG Stand 18 02 2020
TSG Jahnhaus Arion Savidis Essen zum Mitnehmen - Support your locals! 20 04 2020
Corona Solidaritätsbeutel Stadtmarketing Reutlingen 02 04 2020 RTaktiv
Essen und Trinken TSG Arion Jahnhaus 03 04 2020
Reutlinger Einkaufsgutschein_Eichhörnchen_StaRT 26 03 2020
TSG Reutlingen Jedermann Flyer Stand 17 02 2020
Herbstaktion Provital 2019 TSG Reutlingen
Tag der guten Vorsätze Provital_Tag 24.02.2019
TSG Reutlingen Rasselbande Flyer Stand 17 02 2020
Winterlauf_2020 Alb Gold
Scheesport und Triathlon TSG Reutlingen Jahresfahrplan 19_20
Ski & Snowboard Basar 2019 TSG 16.11.2019